Weiterbildung für jeden Mitarbeiter

WissensWerkstätten der Mayrhofner Bergbahnen

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der MitarbeiterInnen gehört zweifelsohne zu den kritischen Erfolgsfaktoren eines Unternehmens.

Mit der Entwicklung der WissensWerkstätten bringen wir den Stellenwert der Weiterbildung zum Ausdruck.“

so Meinrad Wilfling, Vorstand der Mayrhofner Bergbahnen.

 

 

Eine stabile und motivierte Führungsmannschaft sowie Nachwuchsführungskräfte sind der Nährboden für eine gesunde Unternehmensentwicklung. Die heutigen Herausforderungen an sie sind umfangreich. Um die Führungskräfte für diese Aufgaben zu rüsten, werden sie durch individuell ausgewählte Maßnahmen begleitet.

 

 

Den Lehrberuf des Seilbahntechnikers gibt es seit 2008 und die Lehrzeit beträgt 3,5 Jahre.
Die heutigen Seilbahnanlagen sind komplexe High-Tech Systeme und um diese bedienen, warten und überprüfen zu können, erfordert es Spezialisten! Im Modul Lehrlinge wird die professionelle Begleitung aller Lehrlinge, angefangenvon Schnuppertagen bis hin zur Lehrabschlussprüfung, sichergestellt.

 

 

Das Modul Zukunft der WissensWerkstätten umfasst alle übrigen, fachlichen und persönlichen Aus- und Weiterbildungen für die gesamte Belegschaft der Mayrhofner Bergbahnen. Unter anderem wird hier den Mitarbeitern, häufig Quereinsteigern, die Möglichkeit geboten, den Lehrberuf des Seilbahntechnikers auf dem zweiten Bildungsweg zu absolvieren.