HeaderImagebanner
LEICHTER REGEN
10 °
menu-iconEntdecken
Ski Mayrhofen

Der perfekte Skitag in Mayrhofen

In den Skigebieten gibt es immer eine Vielzahl an Freizeitangeboten und Highlights. Oft sind wir ob dieser Auswahl überfordert. Aus diesem Grund wollen wir herausfinden, was es für uns heißt: Das war heute ein perfekter Skitag.

Gesagt getan, Reiseziel Mayrhofen…

Früh morgens klingelt der Wecker in einem der wundervollen Hotels in Mayrhofen. Schlaftrunken Richtung Bad, ab in die Skiklamotten, am Nachbarzimmer klopfen und danach ein gutes Frühstück genießen. Nach dem letzten Schluck Kaffee geht es zur Bergbahn.

Mit Vollgas bergauf

Mitten in Mayrhofen steht seit Dezember 2015 nun die neue verbesserte Seilbahn, die Penkenbahn, an der gleichen Stelle, an der auch schon die alte Penkenbahn stand. Diese moderne Bahn katapultiert die Gäste innerhalb von 8 Minuten mit wirklich ruhiger Fahrt mehr als 1000 Höhenmeter nach oben. Die Aussicht, die wir durch die riesigen Panoramascheiben der Gondel erhaschen, macht richtig Lust auf die ersten Runs. Oben angekommen, geht es raus aus der Gondel und ab auf die Skier. Endlich die ersten Schwünge auf gut präparierten Pisten an unserem perfekten Skitag. Einmal quer durch das Skigebiet zu heizen, macht schon Hunger und so heißt es dann Einkehrschwung auf eine der Hütten und sich kulinarisch verwöhnen lassen.

Essen mit Panoramablick

Um bei Kräften zu bleiben, gönnen wir uns in der Schneekar-Hütte etwas Deftiges, Käsespätzle und Flammkuchen. Anschließend teilen wir uns noch einen echten Tiroler Kaiserschmarrn, dieser versüßt uns den Tag so richtig. Das Bergpanorama auf der Terrasse des Restaurants ist atemberaubend schön. Umgeben von 3000ern befindet man sich im Zillertal inmitten einer wunderschönen Bergkulisse. Da schmeckt das Weißbier gleich doppelt so gut!

Spaß auf der Rennstrecke

Am Nachmittag entdecken wir einen abgesteckten Kurs neben der Piste 27 Unterbergalm und wir lassen uns natürlich nicht zweimal bitten, hier mit Vollgas herunterzudonnern. Tor rechts, Tor links und vor allem nicht einfädeln, heißt die Devise. Die Bestzeit des Vordermannes gilt es natürlich zu schlagen und so vergeht die Zeit wie im Flug. Nach solch spannenden Rennläufen ist Mayrhofen sicher einer der besten Orte in Tirol, um den Skitag so richtig entspannt ausklingen zu lassen.

Party am Berg

Schon am Nachmittag können wir auf knapp 2000 Metern mit dem Feiern anfangen. Zu klassischer Après-Ski-Musik wird hier in Skiboots abgefeiert. Es dauert nicht wirklich lange, bis die Ersten auf der Tanzfläche stehen. Zeit für uns, ein gutes „Feierabendbierchen“ zu genießen. Nach ca. 1 Stunde geht es dann für uns mit der Gondel ab ins Tal. Dort angekommen finden wir viele weitere Spots wie zum Beispiel den Brück'n Stadl, um so richtig zu feiern. Wir gehen jedoch zuerst in die Sauna und danach in einem guten Restaurant lecker essen, um anschließend völlig relaxed und ausgeruht die Partynacht in Mayrhofen zu starten.

Ende

Wir haben Glück, denn heute spielt der Voxxclub im Brück'n Stadl. Da ist Party natürlich vorprogrammiert. In der Nacht geht es noch in den Arena Club. In Mayrhofen ist immer etwas los. Gegen 3 Uhr morgens geht es für uns zurück ins Hotel, es wird Zeit, denn in vier Stunden klingelt der Wecker zu einem neuen perfekten Skitag.