HeaderImagebanner
SCHNEEFALL
0 °
menu-iconEntdecken
Freeriding Mayrhofen Zillertal
  •  
  •  
Zurück Vor

Freeriden

Im Pulverschnee fühlst du dich am wohlsten? Dann rauf auf die Bretter und auf zum Freeriden ins Skigebiet Mayrhofen.

Tauch' ein in den Pulverschnee!

Mayrhofen Skigebiet

Unberührte Natur und Tiefschneehänge sind für Freerider die Voraussetzungen für einen gelungenen Tag im Skigebiet Mayrhofen. Die Freeride-Gebiete im Bereich des Wanglspitzes und der Unterbergalm sind mit den Liften leicht erreichbar.

Bevor es aber los geht, müssen unbedingt der Lawinenlagebericht und das Wetter überprüft werden. Vergiss dabei nicht die alpinen Gefahren beim Freeriden und versichere dich, dass deine Freeride-Ausrüstung komplett ist (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde, Erste Hilfe). Bitte beachte: Wer sich außerhalb der Pisten begibt, handelt eigenverantwortlich und bewegt sich außerhalb des Haftungsbereichs der Mayrhofner Bergbahnen.

Für alle Freeride-Begeisterten empfehlen wir die SAAC Camps. Hier bekommst du von Bergführern und Profis wichtige Background-Informationen und wertvolle Tipps für die Praxis.

TIPP: Dreh' dein eigenes Action-Video und zeig deinen Freunden deinen Ausflug im Pulverschnee. Der Helmkameraverleih befindet sich an der Infokassa Lärchwald.

Roman Rohrmoser

Roman Rohrmoser Freeski

Geboren und aufgewachsen im Zillertal stand für Roman Rohrmoser schon sehr früh fest, dass seine Passion das Skifahren ist. War er bis zu seinem 15. Lebensjahr noch als alpiner Rennfahrer unterwegs, zog es ihn in den Jahren darauf immer häufiger in frisch verschneite Pulverhänge, bis er schließlich seine Leidenschaft zum Freeskiing entdeckte.

Am Beginn seiner Freeski-Karriere nahm er noch vermehrt an diversen Freeride Wettkämpfen teil. Als er jedoch merkte, dass die andauernden Wettkämpfe nicht das Richtige für ihn waren, entschloss sich Roman, sich mehr auf professionelle Foto- und Filmaufnahmen zu konzentrieren. „Einfach nur Freeskiing“, das war und ist bis heute sein Motto!

Dass der eingeschlagene Weg mit Sicherheit der Richtige war, zeigten nicht nur seine einzigartigen Fotoaufnahmen. Mit fortlaufender Zeit wurden auch die großen Produktionen, wie Warren Miller Entertainment USA, Nimbusindependent.com oder Junkies on a budget auf ihn aufmerksam.

Die zahlreichen Film- und Fotoaufnahmen ermöglichen es Roman, mittlerweile die aufregendsten und imposantesten Spots von Kanada bis Japan zu befahren. Nichtsdestotrotz zählt seine Heimat, Mayrhofen im Zillertal, zu einer seiner Lieblingsdestinationen, zu denen er nach monatlicher Abwesenheit und zum Energietanken immer wieder gerne zurückkommt!

Mehr Infos über Roman Rohrmoser: www.roman-rohrmoser.com

Verhaltensregeln

Gute Vorbereitung ist beim Freeriden das A und O. Man darf nie vergessen, dass man sich in ungesichertem, alpinen Gelände bewegt!

Mayrhofen im Zillertal
Was gehört dazu?

Der Check der Wetter- bzw. Lawinenlage und des Geländes ist ein Muss vor dem Start in das Pulverschneevergnügen. Zudem sollte man die richtige Ausrüstung mit dabei haben.

Dazu gehören ein LVS Gerät, ein Rucksack mit Rückenprotektor, ein Lawinenairbag, eine Sonde sowie eine Schaufel.
Am sichersten bewegt man sich Off-Piste mit einem erfahrenen Bergführer!

Action Adressen

Für den ersten Kontakt im freien Skiraum empfehlen wir die Begleitung eines erfahrenen Ski- bzw. Bergführers, dann steht dem Spaß im Pulverschnee nichts mehr im Wege!

Veranstalter Telefonnummer URL
Rocknsnow +43(0)664/4065650 www.rocknsnow.at
Mountain Sport  +43(0)664/3120266 www.mountain-sports-zillertal.com
Daniel Kopp Alpin Guiding +43(0)676/4371411 www.daniel-kopp.at
Action Club Zillertal +43(0)664/4413074 www.actionclub-zillertal.at
Alpinschule Mount Everest +43(0)5285/62829 www.habeler.com