HeaderImagebanner
SONNIG
21 °
menu-iconEntdecken
3S Penkenbahn

NEUE 3S Penkenbahn

Qualitätsverbesserung durch neue Penkenbahn. Seit 20. Dezember 2015 in Betrieb.

Eröffnungsfeier der neuen 3S Penkenbahn am 19. Dezember 2015

Die Premierengäste und die ersten Passagiere waren begeistert. Die neue 3S Penkenbahn wurde bei Kaiserwetter eröffnet. Mit Komfortkabinen, Panoramafenstern und WLAN, den neugestalteten Tal- und Bergstationen sowie dem innovativen Zustiegssystem setzt die Penkenbahn völlig neue Maßstäbe. Die Verdoppelung der Transportkapazität und die deutliche Reduzierung der Fahrtzeit auf kaum mehr als acht Minuten sind weiter Highlights des modernsten Seilbahnkonzeptes der Welt.

„Einfach gigantisch. Die Gondeln sind riesig, man kann sich ganz bequem hinsetzen und hat durch die großen Panoramafenster einen herrlichen Ausblick auf die Berge und auf Mayrhofen,“ freute sich eine junge Skifahrerin. Ein anderer Fahrgast schätzte vor allem den Komfort: „Supertoll. Eine ruhige Auffahrt und oben an der Bergstation gibt es sogar ein Sportgeschäft, sollte man was vergessen haben. Auch die vielen Skidepots sind super, so kann man die Ausrüstung gleich für den nächsten Tag oben lassen.“

Tolles Feedback unserer Gäste - wir sind begeistert!

 

Gib uns dein Feeback zu unserer Veranstaltung hier

Song der Eröffnungsfeier

Bauarbeiten Zusammenschnitt - FILM

 Das kann die neue Penkenbahn:

• Stark reduzierte Wartezeiten
• Eigener Zustieg für Kinderskischulen
• In nur 8,2 min mit enormen Fahrkomfort auf den Penken
• 24 komfortable Sitzplätze pro Gondel
• Max. Förderleistung von 3.840 Pers./Stunde
• Große Depotflächen in der Berg- und Talstation
• 33 Gondel mit WLAN Ausstattung

Alle Informationen zum Neubau der Penkenbahn.

Das Konzept der neuen Penkenbahn sieht weiter vor, dass bei einem Stillstand der Anlage (technischer Defekt, Notfall, Strom) das Leerfahren der Bahn mit zwei unabhängigen Notantrieben erfolgen kann. Aus diesem Grund wird für die neue 3S Bahn keine Bergegondel mehr benötigt.

Mit dem Bau der neuen Penkenbahn fällt zugleich auch der Startschuss für eine völlig neue Mobilität am Berg und im Tal in Mayrhofen. Zusätzlich wurde mit dem Bau von zwei neuen Brücken innerorts ein optimiertes und für den Gast komfortableres Skibusnetz ermöglicht. Mehr zu dem Thema "Zukunft Mayrhofen" hier.

Nachfolgend findest du das Bautagebuch und Bildergalerien!

Alle wichtigen Meilensteine in chronologischer Reihenfolge, von der Planung bis zum Baubeginn findest du unter den Vorarbeiten zur neuen 3S Penkenbahn.

Seilzug - Film

Seilbahntechnik Bergstation - Film

Anlieferung erstes Seil

Am 03.07.2015 wurde die erste Seilrolle der neuen Penkenbahn angeliefert. Das erste der vier Seile wiegt ca. 60 Tonnen und ist ca. 3200 m lang.

Aufbau der neuen Stützen und Abbau der alten Stützen - Film

Bevor der Stützenbau beginnen kann, werden erst die 3 alten Stützen abgetragen um Platz für die neuen, von Doppelmayr errichteten, Stützen zu machen.
Die Stütze 1 hat ein Gesamtgewicht von ca. 184 Tonnen, davon wiegt der Seilsattel ca. 22 Tonnen. Die Montagezeit der Stütze 1 beträgt ohne Seilsattel ca. 5 Wochen.
Im Video kann man die enorme Größe der 3 neuen Stützen sehen, wobei die Stütze 1 abgetragen und die Stütze 2 neu errichtet wird.

Bergstation Innenbereich - Visualisierung

Talstation Innenbereich - Visualisierung

Überfahrt Gondel - Visualisierung



Die neue Penkenbahn besticht mit enormer Laufruhe und bringt die Gäste mit den 33 Gondeln komfortabel auf den Actionberg Penken.

Überflug Bergstation - Visualisierung

Aufbau Hilfsstützen und Abriss Talstation - Film

Überflug Talstation - Visualisierung

Die Mayrhofner Bergbahnen sind stolz, die ersten Visualisierungen zur neuen und hochmodernen 3S Penkenbahn der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wöchentlich werden nun auf dieser Seite neue Details und Einblicke zur Penkenbahn vorgestellt.

Die künftige Bahn verbindet enorme Laufruhe und großzügiges Platzangebot mit dem unvergleichlichen Ausblick auf das herrliche Panorama rund um Mayrhofen. Die 33 komfortablen Gondeln der neuen Penkenbahn bieten Sitzplätze für 24 Personen und können bis zu 2.880 Personen pro Stunde auf den Actionberg Penken transportieren – Wartezeiten sind kein Thema mehr, auch bei der Talfahrt genießen unsere Gäste höchste Komfort.

Zum Beginn der Wintersaison 2015/16 wird in Mayrhofen somit das modernste und qualitativ hochwertigste Seilbahnkonzept am Markt eröffnet.

19. Februar 2015: Baubescheid für Neue Penkenbahn ist rechtskräftig!

Baubeginn am 13. April 2015

Ausstellungsgondel

Wie berichtet, konnte der Baubescheid für die neue Seilbahn auf Grund der Berufung eines Grundeigentümers nicht in Rechtkraft erwachsen. Nun konnte unter Einbeziehung der Marktgemeinde Mayrhofen mit diesem eine Einigung erzielt werden. Diese stellt nun sicher, dass dessen an die Seilbahntrasse angrenzenden Grundstücksteile in Zukunft bebaubar bleiben. Die Berufung wurde zurückgezogen und damit ist der Baubescheid rechtskräftig. Die Mayrhofner Bergbahnen Aktiengesellschaft ist erfreut über die Einigung und stellt fest, dass unmittelbar nach Saisonende mit dem Neubau der Bahn begonnen wird.

Die neue 3S Bahn auf den Penken wird bereits in der nächsten Saison stündlich 2.880 Gäste mit 24 Komfortsitzplätzen pro Kabine befördern. Für Spitzenleistung bei der Personenbeförderung stehen je Kabine zusätzlich 8 Stehplätze zur Verfügung, die eine Gesamtbeförderungskapazität von 3.840 Personen stündlich ermöglichen.

Ihre Nachricht

Captcha
* Pflichtfeld
Mayrhofner Bergbahnen Aktiengesellschaft
Ahornstraße 853
A-6290 Mayrhofen
Tel: +43(0)5285-62277
Fax:+43(0)5285-62277-161
E-Mail: info@mayrhofner-bergbahnen.com